Eure Rezensionen zu BeastSoul!

Hier sammel ich die Rezensionen, welche ihr zu BeastSoul geschrieben habt, um sie mit der Welt zu teilen ;) 


5-Sterne

🌟🌟🌟🌟🌟

24

4-Sterne

🌟🌟🌟🌟

15

3-Sterne

🌟🌟🌟

6

2-Sterne

🌟🌟

1

1-Stern

🌟

1



Biankas bücherblog

🌟🌟🌟🌟🌟

Was den Inhalt angeht muss ich sagen, dass ich ja ein großer Fan von Akademie-Geschichten bin und diese hier klang nach etwas völlig Neuem. Allein die Tatsache einer anderen Welt, die Verbindung zu den Sternen und die Beast- / Beasttamer-Sache hat mich sehr fasziniert. 

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Eine absolute Leseempfehlung für alle Fantasy und Romantisy Fans, die nach den Sternen greifen wollen und noch weiter gehen würden❤

audreys magic books

🌟🌟🌟🌟🌟

Mir fehlen die Worte um dieses Buch zu beschreiben und doch habe ich tausende im Kopf, die ich wie einen bunten Schwarm Schmetterlinge in die Welt entlassen möchte. Lasst euch verzaubern und in eine Welt entführen in der alles möglich ist. Denn Nebula Astérì wartet darauf jedes Leser Herz zu erobern, so wie meines.

 

Ich kann dieses Buch jedem zu 100 Prozent empfehlen.



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Mein Fazit: Eine sehr gelungene, bildhafte und magische Reise in die Welt der Sterne sowie eines wunderschönen Märchen in seichter Anlehnung zu die schöne und das Biest. Klare Leseempfehlung von mir und eines meines Jahreshighlights in 2018. Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.

Valaraucos Buchstabenmeer

🌟🌟🌟🌟

BeastSoul konnte mich definitiv überzeugen. Es hat zwar noch ein paar Schwächen, aber für den ersten Teil einer Reihe geht das absolut in Ordnung. Einige ungeklärte Punkte werden sich hoffentlich in den folgenden Bänden noch aufklären und ich freue mich schon darauf sie zu lesen. Ich denke auch, dass die Figuren gemeinsam mit der Autorin an dieser Aufgabe wachsen werden. Die Handlung hat durchaus überraschende Wendungen und der Autorin sind einige neue Ideen sehr gut gelungen, so dass dieses Buch weit aus weniger klischeehaft war, als ich erwartet hatte. Es konnte mich positiv überraschen und ich habe es in einem Rutsch gelesen, obwohl ich mich am Anfang in den ersten Kapiteln noch etwas schwer getan habe. Doch man sollte Bedenken das es eben der Auftakt einer fünfteilgen Reihe ist, da braucht man auch erst einmal ein paar mehr Informationen.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Ein gewaltiger Auftakt! Die Autorin legt den Maßstab hoch an und ich bin gespannt ob Sie dieses Level in den nächsten Büchern halten kann. Ich vergebe 5 von 5 Sternen und hoffe das der nächste Band schnell erscheint, damit ich weiter lesen kann.



Dreams-of-Fantasy

🌟🌟🌟🌟🌟

Ich liebe diese Story und wie sie umgesetzt worden ist. Ich kann sie nur jedem ans Herz legen der von Magie und Mythen begeistert ist 

 

Ein fantastischer Auftakt einer wunderschönen Reihe .

Gedankenvielfalt

🌟🌟🌟🌟🌟

Trotz Kleinigkeiten konnte mich der Debütroman der Autorin fesseln und überzeugen. Eine richtig geniale Grundidee, sehr schöne detailreiche Beschreibungen und spannende Wendungen haben mich überzeugt. Normalerweise vergebe ich bei Kritikpunkten nie ganze 5 Sternchen, allerdings muss man hier berücksichtigen das es sich um einen Debütroman handelt und die Autorin dafür wirklich eine ordentlich gute Leistung hervorgebracht hat und daher gebe ich mit besten Gewissen die volle Punktzahl, denn das Vergnügen beim Lesen ist komplett vorhanden und überzeugt.

Books - the Essence of life

🌟🌟🌟🌟

Im Großen und Ganzen hat mich die Geschichte um die Beasts und ihre Tamer, den störrischen Leonél und die gutherzige, zickige Finya wirklich unterhalten. Das Setting ist bombastisch und die malerischen Beschreibungen lassen den Leser die Magie förmlich selbst spüren. Ich hab das Buch auch innerhalb von zwei Tagen eingesaugt, aber ich finde man hätte noch handwerklich einiges raus holen können.  Auch was so Details, wie Absprachen oder Feinheiten in den wichtigen Situationen oder auch in den Emotionen angeht.



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟

Fazit: Dieses Buch bekommt von mir eine klare Leseempfehlung für Fantasy Fans, die sich schon immer gewünscht haben, dass ihnen etwas magisches passiert. Oder auch für die, die einen verschlossenen Charakter sich nur ein wenig öffnen sehen wollen und erst in den nächsten Teilen ( es folgen noch 4 oder 5 ;) ) seine Vergangenheit ergründen wollen. Auch wer gefallen an einer Gruppe Freude hat, die der Kampf gegen dunkle Mächte zusammenschweift, findet sicher gefallen an dem Buch.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

An diesem Buch hat mir besonders gefallen, dass es sowohl aufregende, spannende Geschehnisse gab und auch ruhige Passagen. An vielen Stellen gibt es poetische Textpassagen aber auch humorvolle Äußerungen. Diese Mischung ergibt den besonderen Spirit.

 

Für den ersten Roman einer beginnenden Serie finde ich ihn sehr gut gelungen. Selbst die Stellen an denen das Buch ein wenig schwächelt sind zu vernachlässigen. Ich denke die Serie wird mit jedem Band besser werden.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟

Ein super Auftakt, dem nur ein klein wenig fehlt, um perfekt zu sein!

Ein toller Plot und sympathische Protagonisten mit sehr viel Zusammenhalt!

Ansonsten habe ich noch zu kritisieren, dass ich mir das Wort „Partner“ etwas umschriebener vorgestellt hätte; Partner passt irgendwie nicht zu dem, was diese „Pärchen“ miteinander verbindet; bzw. die „Beziehung“ die sie eingehen.

Auf den Folgeteil freue ich mich sehr, und kann diesen Teil guten Gewissens weiterempfehlen.



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Die vielen kleinen Anspielungen auf die Realität (Harry Potter, Narnia, Die Schöne und das Biest) geben einem geborgenheit und ein Gefühl von "zuhause". Die Protagonistin ist eine Buchlesende Teeliebhaberin, die am liebsten den ganzen Tag in eine Decke gekuschelt die verschiedensten Welten entdeckt was sie noch einmal sympathischer erscheinen lässt. Doch mit der Zeit erlebt sie ihre Geschichten aus Büchern am eigenen Leib und wo das alles hinführt? Das lest ihr am besten selbst. Ein unglaublich gutes Buch mit einer Geschichte die ich so noch nicht gelesen habe. Für Fantasy Fans ein must have !

Seele's Welt

🌟🌟🌟🌟

Mir gefällt vor allem die Idee hinter der Geschichte und ich finde die Umsetzung von Juliana Fabula sehr gelungen. Generell kann sie den Figuren noch ein wenig Tiefe verleihen, aber sonst ist es ein durchweg gelungenes Debüt und ein absolut gelungener Auftakt für die BeastSoul-Reihe. Ich freue mich schon sehr auf Band zwei! Ich kann es nur empfehlen. BeastSoul hat auf jeden Fall einen Platz in meinem Herzen verdient. Somit bekommt es von mir 8 von 10 Punkte.

MRS. Book

🌟🌟🌟🌟🌟

Fazit: Wer eine magische Geschichte voller Abenteuer, Geheimnisse und Gefahren sucht, der wird an BeastSoul gar nicht drum herum kommen. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was noch alles auf Finya und ihre Freunde zu kommen wird.



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Die ganze Welt in diesem Buch war so schillernd, dass es mir die Sprache verschlug. Eine Welt voller Magie, Sternen, Liebe, Freundschaft und Feinden. Und alles zusammen harmonierte perfekt.
Ich konnte mir die Welt perfekt vorstellen, in der Finya aufgewachsen war und wo sie Freundschaften schloss und die Liebe fand. 
Die Charaktere waren ausgereift, hatten eine kurze Geschichte und bauten zusammen ihre eigene auf. 
In diesem Buch war wirklich nichts, was mich hinderte weiter zu lesen oder den Lesefluss kurzzeitig zum erliegen brachte.

Ich freue mich jetzt schon wahnsinnig auf die Folgebände und werde dieses Buch jedem empfehlen, der ein wenig mit den Sternen träumen und magische Momente erleben möchte.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

In der Geschichte selber geht es um Freundschaft, Liebe, Loyalität und Kämpfe. Auch gibt es  die ein oder andere Wendung die die Spannung bis zum Ende aufrecht erhält. Auch fand ich die Ideen die die Autorin hatte, was die Fortbewegung durch Spiegel  betrifft oder das es immer ein Team von zwei Elementen gibt sehr spannend.  

Auch das die Freunde im Buch sehr zusammenhalten und füreinander einstehen hat mir gut gefallen.

Die Welt von Nebula Asteri ist sehr Geheimnisvoll und von der Autorin sehr Fantasievoll und mit viel Liebe beschrieben.

Alles in allem ein gelungener Auftakt !

 

Ein gelungener Auftakt der Lust auf mehr macht. Eine absolute Leseempfehlung. 

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

[...]

Zur Story möchte nicht so viel erzählen. Die Autorin beschreibt die kleinsten Dinge so genau, dass man sich so fühlt als würde man wirklich drin leben. 

 

Mein Fazit: 

BeastSoul ist so ein tolles Buch, dass man einfach gelesen haben muss. Es war nicht Klischeehaft und bin auf den weitern Lauf der Geschichte gespannt. 



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

[...]

Abgerundet wurde das Ganze noch durch den tollen, flüssigen Schreibstil der Autorin, der die ganze magische Welt und seine Bewohner lebendig gemacht hat und das ganze Buch zu etwas besonderem gemacht hat.

 

Fazit:

Es war ein wundervolles Buch, das ich von der ersten Seite an geliebt habe. Nach diesem tollen Auftakt bin ich schon sehr gespannt auf die Fortsetzungen.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟
Der erste Band dieser Reihe ist sehr schön geschrieben. Es ist eine schöne Fantasygeschichte, mit kleinen Schwächen, aber spätestens wenn die Geschichte richtig Fahrt aufnimmt, vergisst man diese und fiebert mit Finya und ihren Freunden mit. Ich bin sehr gespannt darauf, wie es mit Finya und ihren Freunden weitergeht und sehr neugierig auf die Lösung einiger anderer Rätsel, die ungelöst geblieben sind.
Und zum Schluss noch eine Liebeserklärung an das Cover! Es ist wirklich wunderschön und ist einfach nur total harmonisch zur Geschichte!

Aus dem Leben einer Büchersüchtigen

🌟🌟🌟🌟

„BeastSouls“ ist eine fantastisch, magische Jugendbuchstory, die inhaltlich fesselt und mitreißt. Sprachlich, vor allem in Bezug auf die Ausarbeitung der Protagonisten, der Tiefe, Emotionalität und Authentizität, konnte mich die Autorin jedoch nicht abholen. Es gab zu viele Längen und Wiederholungen, die nicht hätten sein müssen und es kam mir vor, als wurde die ganze Zeit mit angezogener Handbremse gefahren.

Wenn dieser Knoten im zweiten Band platzt, wird das sicherlich ein phänomenales Spektakel, denn die Grundsteine sind gelegt:

 

Ein magisches Setting, eine knisternde, greifbare Atmosphäre - sowohl zwischen Leser und Buch, als auch zwischen den Charakteren - und ein spannendes Geheimnis, das es zu lüften gilt.

 



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Dieses Buch und die Fortsetztungen, die noch kommen werden, kann ich nur wärmstens empfehlen. Vorallem wenn man es liebt in eine fremde Welt einzutauchen. Eine Welt von Beasts, Tamern und ihren elementaren Kräfte.

Es wurde nie langweilig weil Finya das Pech magisch angezogen hat und die Freunde nie stillsitzen konnten.

Ein Abenteuer in den Sternen.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Das Buch ist für mich auf jedenfall ein Highlight dieses Jahr. Ich bin richtig begeistert von der Geschichte. Es ist lange her das mich ein Buch so gefangen hat und das ich unbedingt weiter lesen wollte. Ich mag die Welt um Nebula Asteri.

Through Sioux

🌟🌟🌟🌟

Für mich hatte das Buch hier und da einige Schwachstellen, allerdings fand ich die Idee an sich sehr gut und auch die Charaktere haben mir gut gefallen. Ich denke da kann noch viel mehr draus werden. Für ein Debut-Roman auf jeden Fall ein Kracher:)



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Das Cover zeigt das ihr von den Sternen zugewiesene Beast Leonel und die Verbundenheit in die Sterne, Sternzeichen und auch ein bisschen von Finyas Schönheit in den Blüten. Das Buch selbst ist in einer sehr bildgewaltigen und überzeugenden Sprache verfasst und sorgt dafür, dass man sich in der Geschichte zu Hause fühlt und mitfiebert. Obwohl es nur der 1. Teil ist, endet es nicht mit einem unschönen Cliffhanger oder lässt alles offen. Hier wird man ganz erfolgreich "angefüttert". Ich kann es nur empfehlen.

The Beauty and    the Book

🌟🌟🌟🌟

Eine wirklich schöne Geschichte mit einer gehörigen Portion Magie, Spannung und dem Potential zum Träumen einzuladen. Die Welt von Nebula Asteri hat bei mir den größten Eindruck hinterlassen und mich sehr begeistert.

Bis auf zwei kleine Kritikpunkte habe ich nichts an der Geschichte zu mosern und kann sie euch nur sehr ans Herz legen.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟

[...]

Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, wenn auch nicht total außergewöhnliches, und man kann sich gut in der Geschichte verlieren. Dennoch sind an manchen Stellen die Grenzen der Fantasie die einzigen, die er Vorstellung der Handlungsorte überhaupt Grenzen setzen. Doch das stört nicht weiter, so hat eben jeder seine ganz eigene Vorstellung. ; )

 

Die Spannung steigert sich zum Ende hin merklich, allerdings ist das Buch nie langatmig oder uninteressant.

 

Alles in Allem hat mir der Roman sehr gut gefallen, auch wenn er mich nicht total geflasht hat. Aber ich kann ihn in jedem Fall empfehlen und freue mich selbst schon sehr auf Teil 2.



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Der Spannungsbogen ist gut gelungen. Die Autorin zeigt auf wundervolle Weise, dass ein Buch auch gerne langsame Passagen haben darf und nicht nur Actionszenen Spannung erzeugen.

 

Dazu kommt noch ein wundervoller Stil: locker, witzig und gleichzeitig mit einem poetischen Touch. Vor allem lässt sich das Buch super lesen.

 

Ich muss gestehen, ich habe mich beim Lesen wirklich in das Buch verliebt. Oder um es anders auszudrücken: ein Muss für alle Fantasyfans und jene, die ihre Liebe zu diesem Genre wieder (neu) entdecken wollen!

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

[...]

Idee: Mein Gott Leute! Die Idee ist einfach der wahnsinn! 🙈🖤 Ich bin immernoch vollkommen begeistert. 😍 

[...]

Mein Fazit: Ich gebe dem Buch wohlverdiente 4,5 Sternchen und empfehle es jedem Fantasyfan absolut weiter! 📚😍 

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

Gerade die Idee mit den Beasts und den Sternen finde ich sehr faszinierend und etwas ähnliches habe ich bisher auch nicht gefunden, sodass hier der Begriff einmalig sehr gut passt. Die Idee ist gut umfasst worden und bietet für mich auch genug Potential für Fortsetzungen.

 

 

Sternenlicht ist ein gelungenes Debüt und gleichzeitig ein gelungener Auftakt. Garniert mit einem grandiosen Cover hat das Buch jegliche Berechtigung als Print bei mir noch einzuziehen (Achtung, Wunschliste…. ) Ich gebe dem Buch trotz der kleineren Schwächen bei Finya 5 Feen, weil es mir einfach sehr gut gefallen hat.

 



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

[...]
Kommen wir zur bildlichen Darstellung. Hier ist es der Autorin gelungen, mich voll und ganz zu überzeugen. Es ist alles so zauberhaft beschrieben, dass ich mir vorkam, als ob ich einen Film schaue. Ich war wirklich drin in der Geschichte und erlebte alle Emotionen mit. Egal ob ich wütend war oder mich für die Protagonisten freute, hier ist alles an Emotionen dabei, was für mich eine gut Geschichte haben muss.
Ich bin gespannt, wie es mit Finya, Leonel und ihren Freunden weitergeht. Ich freue mich auf Band 2.
[...] und hoffe noch sehr viel mehr von Juliana Fabula lesen zu können.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

[...]

Eine großartige Idee, die magisch, gefühlvoll und spannend umgesetzt wurde. Ich kann jedem Fantasy-Liebhaber nur von ganzem Herzen empfehlen, nach Nebula Astéri zu reisen.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟🌟

[...]

Die Geschichte hat mich gleich gepackt und über die gesamte Buchlänge auch nicht mehr losgelassen. Das lag zum einen an der spannenden Handlung, die immer wieder unvorhergesehene Wendungen nahm. Zum anderen war es aber auch die Kreativität mit der Finyas Welt beschrieben wurde, die mich so sehr faszinierte.

[...]
Mir hat der Roman sehr gefallen. Ich denke Fans von "Harry Potter", "Der goldene Kompass" und "Narnia" werden dieses Buch mögen.



Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟

Mir hat der Roman gut gefallen, alleine die Idee Beast und Beasttamer ist toll. Die Beasts sind wunderbar beschrieben und man bekommt ja auch einen kleinen Einblick wie das aussehen könnte anhand der Zeichnungen im Roman.

Der Roman wird bestimmt erwachsen gewordene Harry Potter und Finn Phönix Fans gefallen. Die Protagonisten sind ja älter als bei HP zu Anfang. Über das Internat hätte man vielleicht mehr erfahren können.

Auch die Protagonisten haben mir durch weg gefallen. Wie immer im Leben sind auch Romane und deren Inhalt Ansichtssache. 

Ich werde auf jeden Fall Band 2 lesen, egal wann erscheinen wird und freue mich schon darauf.

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟,5

Eine fantastische und magische Geschichte, voller Abenteuer und Spannung, die mich sehr gut unterhalten und mich in eine fremde und interessante Welt entführt hat.

 

Fazit:

Eine großartige Geschichte. Absolute Leseempfehlung!

Lesermeinung

🌟🌟🌟🌟

Fazit: Abschließend gesagt ist „BeastSoul: Sternenlicht“ von Juliana Fabula ein Debüt das mich bis auf ein paar Anfangsschwierigkeiten richtig einfangen konnte.

Sehr gut ausgearbeitete Charaktere, ein angenehm flüssig zu lesender toller Stil der Autorin und eine Handlung, die zu Beginn etwas braucht dann aber wirklich spannend und abwechslungsreich gehalten ist, haben mir tolle unterhaltsame Lesestunden beschert und machen Lust auf mehr. Durchaus lesenswert!